Archive for the ‘Video’ Category

M-PATHIE – Zu Gast heute: Holger Strohm “Alles Schwindel, von vornherein”

Samstag, Juli 13th, 2024

Dr. Holger Strohm ist der Vater der Anti-Atomkraft-Bewegung Deutschlands. Strohm ist Universalgelehrter und wurde mehrfach für den Nobelpreis vorgeschlagen. Da sein politisches und aktivistisches Engagement vor allem in den 1970er und 1980er Jahren eine große Gegenbewegung mit ins Leben rief und die Grünen miterschuf, fiel er schon damals in Ungnade und musste quasi zum Dissidenten werden.

Michael Nehls: Das indoktrinierte Gehirn

Mittwoch, Juli 10th, 2024

Dr. med. Michael Nehls, Mediziner und Molekulargenetiker, beleuchtet in seinem Vortrag die immense Bedeutung des Hippocampus für die mentale Gesundheit und die gesellschaftliche Resilienz. Dieser bislang bei weitem ausführlichste seiner Vorträge zum Thema basiert auf den Erkenntnissen, die er in seinem Bestseller „Das indoktrinierte Gehirn“ niedergelegt hat. Im Kern geht es darin um die Frage, wie diese kleine, aber entscheidende Hirnregion unser Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst. Nehls erläutert aber nicht nur die Funktion des Hippocampus als autobiographische Gedächtniszentrale und seine Bedeutung für psychische Resilienz, Neugier, Kreativität und Individualität. Er diskutiert auch die gesellschaftlichen Auswirkungen eines schrumpfenden Hippocampus und erklärt, wie dieser Prozess die Innovations- und Denkfähigkeit ganzer Bevölkerungen beeinflusst. Praktische Ansätze zur Stärkung des mentalen Immunsystems stehen ebenfalls im Fokus seines Vortrags: Die Rolle von essentiellen Nährstoffen wie Vitamin D und Lithium sowie Lebensgewohnheiten, die das Wachstum und die Gesundheit des Hippocampus fördern, werden beleuchtet.

Du hast mitgemacht

Mittwoch, April 3rd, 2024

 

Die Aufklärung vermeiden, egal ob begründet oder unbegründet, denn SIE (Medien, Politik, Ärzte, Ethikrat, RKI, PEI und mehr) sind nicht außen vor…! Es soll Zweifel gesät werden an der demokratischen Diktatur, die durch die RKI-Files bewiesen wurde…!

 

Nichts wird vergessen…!

Wir wissen, sie lügen.

Sie wissen, sie lügen.

Sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.

Und trotzdem lügen sie weiter.

 

Ruhe in Frieden:

Gunnar Kaiser

Clemens Arvay

Oliver Anthony, Rich Men North of Richmond

Sonntag, August 13th, 2023

Oliver Anthony “Rich Men North of Richmond”: Geht in den USA viral. Hier die Übersetzung:

Ich habe meine Seele verkauft
Den ganzen Tag gearbeitet
Überstunden
Für einen Scheiß-Lohn
Damit ich hier draußen sitzen und mein Leben vergeuden kann
Nach Hause ziehen und meine Sorgen ertränke

Es ist eine verdammte Schande
Was aus der Welt geworden ist
Für Leute wie mich, und Leute wie dich
Ich wünschte, ich könnte einfach aufwachen, und es wäre nicht wahr
Aber es ist, oh, es ist
Ich lebe in der neuen Welt
Mit einer alten Seele
Diese reichen Männer nördlich von Richmond
Gott weiß, sie wollen alle nur die totale Kontrolle
Sie wollen wissen, was du denkst
Sie wollen wissen, was du tust
Und sie glauben nicht, dass du es weißt, aber ich weiß, dass du es weißt
Denn dein Dollar ist scheiße, und er wird ohne Ende besteuert
Denn die reichen Männer nördlich von Richmond

Ich wünschte, die Politiker würden sich um die Bergleute kümmern, und nicht nur um die Minderjährigen auf einer Insel irgendwo
Herr, wir haben Leute auf der Straße, die nichts zu essen haben
Und die Fettleibigen, die Sozialhilfe beziehen
Nun Gott, wenn du 1,70 m bist und 135 Kilo wiegst
Die Steuern sollten nicht für deine Tüten mit Karamellbonbons zahlen
Junge Männer stecken sich sechs Fuß in den Boden
Weil dieses verdammte Land sie immer weiter runtertritt

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 349 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 1:24 Min.

Agent Zelensky – Teil 1 und Teil 2 – Eine Scott Ritter Ermittlung – Deutsch

Donnerstag, Juli 27th, 2023

“Als ehemaliger Geheimdienstoffizier habe ich mich gefragt, warum niemand eine Untersuchung über Volodymyr Zelensky, den Präsidenten der Ukraine, durchgeführt hat? Sein Aufstieg an die Macht stellt meiner Meinung nach eine unglaubliche Manipulation der Weltmeinung dar, die als klassische Fallstudie für sozialpsychologisches Engineering in die Geschichte eingehen wird: ein gewöhnlicher Komiker, der an die Macht kam, weil er einen lang ersehnten Frieden versprach, und der dann seine Mitbürger in einen blutigen Krieg hineinzog, der nur als Massaker bezeichnet werden kann. Mit Hilfe von Kollegen und Experten, die Zelensky aus erster Hand kennen, habe ich Dokumente und Videos durchforstet, um einen Film zu produzieren, der diese Untersuchung festhält. Diese Geschichte hat so viele Wendungen, dass ich sie in zwei Teile aufteilen musste. Im ersten Teil, der hier zu sehen ist, beantworte ich die Frage nach Zelenskys unwahrscheinlichem Aufstieg zur Macht und wie der ukrainische Präsident sein riesiges Vermögen angehäuft hat, das seit Beginn des Krieges mit Russland nur noch größer geworden ist. Und, was vielleicht am wichtigsten ist, warum ich beschlossen habe, diesen Film “Agent Zelensky” zu nennen.”

 

 

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 279 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 1:07 Min.

Disputation im Erfurter Rathaus, Eröffnungsplädoyer – 18.07.2023

Mittwoch, Juli 26th, 2023

Schauspielerin Philine Conrad bei der Martin-Luther-Stiftung:

„Man hat uns getrennt. 60 Millionen gegen 20 Millionen. ¾ gegen ¼. Und das geht über das Thema Corona hinaus. Es ist ein Brennglas der aktuellen Zeit. Die Themen tauschen sich aus. Doch ich möchte Sie fragen: Haben Sie nicht auch den Eindruck, irgendetwas stimmt nicht in unserem Land? Irgendetwas läuft gerade verdammt schief.“

Die gesamte teils hitzige Debatte kann man hier nachschauen: https://www.luther-stiftung.org/de/lu…

George Carlin – Arroganz der Menschheit (deutsch, Untertitel)

Montag, Juli 17th, 2023

Saving the Planet – Rettung des Planeten

Mit dem Planeten ist alles in Ordnung, deshalb muss er nicht gerettet werden von grössenwahnsinigen Menschen…

Mit offenen Augen

Sonntag, Juli 16th, 2023

Eine gutes Zeitdokument über eine zutiefst, psychisch gestörte Gesellschaft! Deshalb ist es noch nicht vorbei, es kann immer wieder passieren, die Täter laufen noch frei rum und das “Impf”-massaker geht ja weiter…

Anschlag des Kachowka-Damms wahrscheinlich durch die Ukraine

Mittwoch, Juni 7th, 2023

Am Dienstagabend nahm sich Tucker Carlson des ukrainischen Staudamms an, der am Dienstag gesprengt wurde. Tucker vermutet, dass die Explosion des Kachowka-Damms wahrscheinlich ein ukrainischer Angriff war. (Deutsche Untertitel)

Ein Angriff auf die Menschheit

Dienstag, Mai 30th, 2023

Deutsche Übersetzung

Echt krass, neue Nachrichten über Corona!

Samstag, Mai 27th, 2023

Anon Rah: David Icke im Interview mit Shaun Attwood

Samstag, Mai 20th, 2023

Ein Beitrag von Anon Rah, der u.a. Videos von David Icke übersetzte und nun leider nicht mehr aktiv ist. Inhalte sind u.a. MK Ultra, vermisste Kinder, der Kult etc. Bücher von David Icke auf deutsch: https://amzn.to/3CkFMdr

Das Interview ist vom 01.09.2019

All Lives Matter

Donnerstag, Juni 18th, 2020

Wen hat es schon groß interessiert, als Uncle Sam Uncle Toms Hütten niederbrannte und mit Hilfe der europäischen Handelschiffe Millionen Menschen verschleppte, um sie gewinnbringend an Sklavenhalter in der „neuen freien Welt“ zu verhökern?

Selbst unter Obama, der die meisten Kriege gegen seine Brüder und Schwestern in Afrika führte, gab es  Rassenunruhen im eigenen Land, die mit der Nationalgarde niedergestreckt wurden. Weshalb nur werden diese Menschen immer noch beleidigt durch die Stigmatisierung Afroamerikaner? Sind sie nicht längst schon Amerikaner und sollten auch dieselben Rechte und Privilegien genießen? Obwohl es immer fragwürdiger scheint, sich als Amerikaner „zu outen“.

Aber es ist einfach mit dem Finger darauf zu zeigen, während wir europäischen Kolonialisten weiterhin Kriege führen, gegen Menschen die immer noch als Sklaven behandelt werden, vereint in einem NATO-Schreckensbündnis. Und als Krönung weiterhin verhöhnt werden unter der Flagge „Black Lives Matter“, um weiße Profilneurosen nicht nur am Black Friday aufzupolieren.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 266 words, 18 images, Geschätzte Lesezeit: 1:04 Min.

Der Größenwahn einer lahmen Ente – Obamas Rede zum Syrienkonflikt

Mittwoch, September 11th, 2013

Barack Obamas Rede an die Nation für einen Syrieneinsatz war nicht nur blamabel sondern auch eine schallende Ohrfeige an die Nation und den Rest der Weltbevölkerung, die vielleicht zugehört hat. Natürlich begann Obama seine Rede mit Assads schrecklichen Giftgaseinsätzen gegen die eigene Bevölkerung, bei denen auch unzählige Kinder und Frauen umgekommen seien. Aber nicht nur das, er schmückte es aus mit, „Menschen mit Schaum vor dem Mund, die nach Luft schnappten“, oder „der Vater der sein totes Kind umklammert…“.

Am 21. August wurde der Sinn der gemeinsamen Menschlichkeit mit Füssen getreten.

Natürlich sind solche Szenen grausam, aber dennoch blieb der Präsident die Beweise schuldig, ob Assad, oder die Rebellen selbst das Gas eingesetzt haben. Er berief sich auf zahlreiche Videos, die mit Smartphones aufgenommen wurden. Doch die Videos zeigen „nur“ die Opfer, es gibt aber zahlreiche Videos, die Rebellen mit Kampfgaseinsätzen zeigen.

Und wie glaubwürdig sind diese Schilderungen, von einem Präsidenten, der selbst Blut an den Fingern kleben hat. Wieviele Kinder und Frauen sind im Irak, Afghanistan und Libyen vergewaltigt und ermordet worden, Mr. President? Und wieviele unschuldige Menschen mussten durch ihre Drohnen sterben? Jahrelang hat Amerika es vorgemacht, wie der Sinn der gemeinsamen Menschlichkeit mit Füssen getreten wurde.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 933 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 3:44 Min.

Ohne DIE LINKE im Bundestag würde die Demokratie verarmen

Mittwoch, September 4th, 2013

 

Für diese Rede sollte man sich 25 Minuten Zeit nehmen!

 

<Zur Startseite>

NSA und Mossad hören seit den 1980er Jahren fremde Botschaften und die Vereinten Nationen ab

Sonntag, August 25th, 2013

Überrascht hat mich das jetzt nicht, dass die NSA die Zentrale der Vereinten Nationen in New York abhört. Blöd ist nur, dass die USA jetzt damit aufgekippt sind, denn in einem Abkommen mit den UN haben sich die USA verpflichtet, keine verdeckten Aktionen zu unternehmen.

Ferner betreibt die NSA in mehr als 80 Botschaften und Konsulaten weltweit ein eigenes Abhörprogramm, das intern “Special Collection Service” genannt und oft ohne Wissen des Gastlandes betrieben wird. Auch in Frankfurt und Wien gibt es entsprechende Lauschposten.

Was mich an der ganzen Sache wirklich überrascht, ist, dass diese Informationen seit den 1990er Jahren bekannt sind und nun als Neuigkeit serviert werden. Nach einem Bericht des ZDFs zufolge, aus dem Jahre 1996, war demnach der Vorläufer vom Schnüffelprogramm Prism Promis von der amerikanischen Firma Inslaw, aus dem Jahre 1986.

Schon damals war bekannt, dass die USA 80 Botschaften dieser Welt abhörten. Auch der israelische Geheimdienst Mossad hatte seine Finger mit im Spiel. Möglich wurde das dadurch, dass Promis mit israelisch eingebauter „Hintertür“ über Scheinfirmen auch an Geheimdienste, Banken und Behörden anderer Länder verkauft wurde. 1991 bezahlte der damalige unabhängige Journalist Danny Casolaro für diese Enthüllungen mit seinem Leben.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 578 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 2:19 Min.

Geist ist geil

Dienstag, August 6th, 2013


 

 

http://www.kenfm.de/blog/2013/07/14/g…

Es geht um Marktanteile. Immer. Überall. Und zu jedem Preis.

Wenn der SPIEGEL in den Ausgaben 27 und 28/2013, gleich zwei Mal in Folge, den Whistleblower Edward Snowden zum Coverboy macht, um der Restschicht der deutschen Scheinintellektuellen frischen Stoff im iPad-Format für den Klatsch im Club Med zu liefern, hat man es in Hamburg geschafft.

Endlich ist es gelungen. Das Dauerzugpferd für die auflagenschwächste Zeit des Jahres konnte ersetzt werden. Wenn auch nur vorübergehend: Adolf Hitler.

Edward Snowden wird dann aber schon sehr bald wieder vergessen sein, während der sich über viele Jahrzehnte bereits bewährte Umsatzgarant, der Führer, auch weiter am Kiosk den pawlowschen Reflex beim Kunden aktivieren wird. Endziel: Kauf mich!

http://de.wikipedia.org/wiki/Pawlowsc…

Es geht um Marktanteile. Immer. Überall. Und zu jedem Preis.

Diese Marktanteile müssen, will man auch weiter auf dem Niveau leben, das man bereits erreicht hat oder noch anstrebt, verteidigt werden. Und zwar mit allen Mitteln, die einem zur Verfügung stehen. Das sind eine Menge.

Je nach Arbeitgeber, können diese Mittel sich sehr voneinander unterscheiden. Generell gilt:

Wo kein Kläger, da keine Richter.
Geld regiert die Welt.
Recht haben und Recht bekommen ist stark davon anhängig, wer sich mit wem anlegt.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 230 words, 0 images, Geschätzte Lesezeit: 55 Sek.

Warum Fleisch giftig ist

Dienstag, Juli 30th, 2013

Natürlich wissen es viele Menschen, dass Fleisch nicht gesund ist, nicht für die Ernährung, nicht für die Umwelt und schon gar nicht für die Tiere. Dennoch werden diese Probleme geflissentlich ignoriert, zum einen, weil Fleischkonsum Wohlstand signalisiert und zum anderen, weil es für die Industrie ein Milliardengeschäft ist, selbst die Politik subventioniert jährlich mit Millionen Euro diesen ökologischen Supergau.

Wer nicht davon profitiert, ist wieder mal die „Dritte Welt“ und zwar in doppelter Hinsicht. In Südamerika werden die Regenwälder gerodet, um Felder für das Tierfutter zu schaffen. Aber auch Kleinbauern werden von ihren Feldern vertrieben, damit die Spekulanten Soja und Mais in gigantischen Mengen anbauen können. Also bleiben für die Menschen dort nur noch die Slums übrig. Denn den grossen Profit machen nur die Tierfutterproduzenten.


 

Weil in der EU nicht genügend Anbauflächen vorhanden sind, importieren wir Soja und Mais aus Südamerika und China. Ein ökologischer Wahnsinn, Futter für Schlachttiere um den halben Globus zu schiffen, damit wir tote Tiere essen können. 18 kg Soja und 15.000 Liter Wasser werden für ein Kilo Fleisch benötigt. Oder anders ausgedrückt, damit kann eine vierköpfige Familie eine Woche lang überleben und hat Trinkwasser für drei Jahre.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 671 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 2:41 Min.

Schmerzhafte Zwangsernährungen der Guantanamo-Gefangenen auch im Ramadan-Monat / Oder, der US-Angriff auf Den Haag

Dienstag, Juli 30th, 2013

Seit Monaten befindet sich die Mehrheit der Guantanmo-Gefangenen im Hungerstreik, um gegen die unmenschlichen und illegalen Haftbedingungen weltweit aufmerksam zu machen. 106 der 166 Häftlinge werden seit Wochen zweimal täglich gewaltsam zwangsernährt, auch im Fastenmonat Ramadan.

Menschenrechtsorganisationen bewerten die Zwangsernährung als eine Form der Folter, da der Eingriff sehr schmerzhaft ist und von unqualifiziertem Personal durchgeführt wird. Wie gross muss die Not sein, dennoch diese Torturen zu ertragen, um die Weltbevölkerung über die barbarischen Methoden der Amerikaner zu informieren.


 

Um den Widerstand der Gefangenen zu brechen, greifen die Wärter auf immer brutalere Methoden zurück, berichtet der britische Insasse Shaker Aamer. So würden die Zellen seit Ausbruch des Streiks absichtlich frostig kalt gehalten. Auch seien die Magensonden mit Metallspitzen versehen worden, um die Prozedur der Zwangsernährung noch schmerzhafter zu gestalten.

Doch der Widerstand bleibt ungebrochen und setzt Obama weiterhin unter Druck, der bis heute sein Wahlversprechen von 2008 nicht eingelöst hat, das Folterlager endgültig zu schliessen.

Guantánamo ist nicht notwendig, damit Amerika sicher bleibt. Es ist teuer. Es ist ineffizient. Es schadet dem Ansehen der USA in der Welt.

 ...Ich will mehr davon... Hier weiterlesen ! ]
     Total: 445 words, 1 image, Geschätzte Lesezeit: 1:47 Min.